Kulturelle Veranstaltungen im Restaurant Le Beizli.

Kultur im Restaurant

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Musikalischer Mehrgänger: Simon Jäggi unplugged

Musikalischer Mehrgänger: Simon Jäggi unplugged

Wed. 21.11.2018, 18.00 Uhr, Restaurant Marzer

Ab Mitte November lassen wir uns im Restaurant Marzer durch den Liedermacher & Sänger der Kummerbuben, Journalist und naturhistorischer Kommunikator Simon Jäggi zu einem Mehrgänger inspirieren. An diesem Abend kommt er vorbei und spielt mit dem Gitarristen Tom Etter ein paar Lieblingssongs passend zum Menü. Wir freuen uns auf diesen Abend der Gaumen und Gehör spielend verwöhnen wird. Achtung: Plätze sind beschränkt - reservieren unter geniessen@marzer-bern.ch oder unten klicken. Kosten: 110 Franken (Fünfgänger - vegetarisch oder mit Fleisch inkl. Konzert, exkl. Getränke) / Anzahl Personen: 40

Dominic Beyeler: CHAR-AKT - Vernissage

Dominic Beyeler: CHAR-AKT - Vernissage

Sat. 24.11.2018, 17.00 Uhr, le beizli

Dominic Beyeler, aus dem Bereich der Grafik und Illustration kommend, reduziert klassische Sujets der Porträt- und Aktmalerei auf stilisierte Farb- und Formgebilde. Dies mittels lebendigen Strichen, Klecksen sowie Farbverläufen und -spritzern. Er hat den Anspruch, in der Flüchtigkeit des Moments nicht nur das Antlitz, sondern auch die Persönlichkeit seines Gegenübers einzufangen und mit formalen Stilmitteln sowie extravaganten Posen bestmöglich in Szene zu setzen.

Vernissage am Samstag, 24. November von 17 bis 21 Uhr und Ausstellung am Sonntag, 25. November von 11 bis 15 Uhr im le beizli. Am Sonntag zusätzlich Brunch von 11 bis 15 Uhr im le beizli - Reservation per Mail.

Dominic Beyeler: CHAR-AKT - Ausstellung und Brunch

Dominic Beyeler: CHAR-AKT - Ausstellung und Brunch

Sun. 25.11.2018, 11.00 Uhr, le beizli

Dominic Beyeler, aus dem Bereich der Grafik und Illustration kommend, reduziert klassische Sujets der Porträt- und Aktmalerei auf stilisierte Farb- und Formgebilde. Dies mittels lebendigen Strichen, Klecksen sowie Farbverläufen und -spritzern. Er hat den Anspruch, in der Flüchtigkeit des Moments nicht nur das Antlitz, sondern auch die Persönlichkeit seines Gegenübers einzufangen und mit formalen Stilmitteln sowie extravaganten Posen bestmöglich in Szene zu setzen.

Vernissage am Samstag, 24. November von 17 bis 21 Uhr und Ausstellung am Sonntag, 25. November von 11 bis 15 Uhr im le beizli. Am Sonntag zusätzlich Brunch von 11 bis 15 Uhr im le beizli, Kosten: 45 Franken, Kinder bis 12 Jahre für 12 Franken. Für den Brunch bitte anmelden im Web oder per Mail.

Konzert im Norden: Surprise Act!

Konzert im Norden: Surprise Act!

Sun. 25.11.2018, 21.00 Uhr, Du Nord

Wir präsentieren stolz und mit viel Freude eine der talentiertesten Indie-Folk-Bands der Schweiz. Grossartige, eigenständig schöne und zeitlose Songs, kombiniert mit einer sehr sympahtischen Bühnenpräsenz, werden Glücksgefühle ins Du Nord bringen. Ein echter Ohrenschmaus. Das Konzert ist ein Dankeschön an all unsere Stammkunden und sonstige tolle Menschen!

Konzertbeginn: 21 Uhr / Eintritt frei, keine Kollekte / Wer vorher bei uns essen möchte, reserviert doch gerne und besser hier per Mail oder per Telefon 031 332 90 90 (Reservationen sind erwünscht)

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 01.12.2018, 18.00 Uhr, Marzer

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurant Marzer kochen ein wunderbares Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 140 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.      

Winzer, Wein und Küche - Die Vernissage

Winzer, Wein und Küche - Die Vernissage

Thu. 06.12.2018, 18.00 Uhr, le beizli

Das Weinportal weinlandschweiz.ch unter der Leitung von Gabriel Tinguely porträtiert in einem 288 Seiten umfassenden Werk Schweizer Winzerinnen und Winzer, die im Schatten der grossen Scheinwerfer eine grandiose Arbeit leisten. Selbstkelterer kommen zu Wort, die still ihrer Arbeit nachgehen und die über die Jahre konstant gute Weine produzieren. Aber auch junge Weinmacher, die zum Teil wilde Ideen umsetzen sind mit dabei. Das Buch «Winzer, Wein und Küche» beinhaltet Portärts von 44 Winzerinnen und Winzer aus allen sechs Schweizer Weinregionen und ihre Lieblingsrezepte.

Im Rahmen der Eventserie «Schweizer Winzer im Atelier» bei uns im Le beizli kamen die Winzer während fast zwei Jahren zu uns ins Foto- und Kunstatelier Ubezio präsentierten ihre Weine zu einem Fünfganmenü und wurden professionel abgelichtet. Diese Serie wird nun mit der heutigen Buch-Vernissage und einer Weinparty vorläufig abgeschlossen.

Die Vernissage beginnt um 18 Uhr, ist öffentlich zugänglich und kostet 45 Franken pro Person. Es gibt ein fliegendes Nachtessen mit Apérohäppchen, einem einfachen Eintopfgericht aus dem Buch und einem Käsebuffet von der Chäs-Hütte. Dazu können von allen porträtierten Winzern verschiedene Weine degustiert und getrunken werden. Bitte unter 031 971 11 64 oder per Mail reservieren. 

La Wy est belle

La Wy est belle

Tue. 18.12.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Degustieren Sie mit uns viele Weine von weinerlei und kaufen Sie Ihre liebsten Tropfen beim anschliessenden Rampenverkauf... Dazu servieren wir Ihnen an einer Tavolata im Restaurant le beizli ein fünfgängiges, frisches und hausgemachtes Menü. Achtung: Beschränkte Platzzahl. Start pünktlich um 18.30 Uhr. Selbstkostenpreis: 40 Franken (inkl. Fünfgangmenü, Wasser & Degustationsweine).

Weg mit Vorurteilen!

Weg mit Vorurteilen!

Fri. 21.12.2018, 18.30 Uhr, le Beizli / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Alle Teilnehmenden bringen eine Flasche mit, die sie als ihre Lieblingsweinsünde bezeichnen würden. Und eine gute Erklärung dazu. Gekauft beim Winzer direkt oder im gepflegten Weinhandel. Mitgebracht in der richtigen Temperatur. Welcher Wein überrascht und stellt das Vorurteil oder die Klisches in Frage? Ein ehrlicher und entspannter Abend im Atelier Ubezio, um unseren Horizont zu erweitern. Vor, während und nach der Degustation serviert das Küchenteam vom le beizli ein Mehrgangmenü.

Kosten: 45 Franken (inkl. Menü & Wasser) / Anzahl Personen: max. 18 / Reservationen bis am 16. Dezember 2018

Stop Food Waste

Stop Food Waste

Sat. 22.12.2018, 18.00 Uhr, Restaurant Eiger

Vor den grossen Weihnachtschlemmereien gibt’s im Restaurant Eiger ein viergängiges Überraschungsmenü. Die Zutaten? Alles was unser Kühlschrank zu bieten hat. Kommt vorbei, esst unsere Vorräte leer und setzt mit uns ein Zeichen gegen Food Waste!

Kosten: 49 Franken pro Person, exklusiv Getränke. Wir werden auch einige Trouvaillen aus der Weinhandlung Weinerlei bereithalten. Verbindliche Reservation gerne hier oder per Telefon unter 031 371 13 65. Die Küche ist ab 18 Uhr geöffnet.  

Konzert im Norden: Sisters Rodeo

Konzert im Norden: Sisters Rodeo

Sat. 22.12.2018, 22.00 Uhr, Du Nord

Dank Dilettantismus auf hohem Niveau bringen Sisters Rodeo Musik hervor, wie sie in der Parallelwelt des wohlgeformten Pop und Folks klingt.

Das Debutalbum «Troubleshooting» (Dezember 2018), das hier und heute getauft wird, erzählt aus der Mitte des Lebens - Zwischenfazit, Flicken was noch geht, weiterwursteln, seinen Mann stehen. Live wird Sisters Rodeo mit den Musikern von Captain Frank auftreten. Das Timing ist perfekt: Captain Frank, bis vor Kurzem noch als unermüdlicher Liederkorrekteur unterwegs, ist in den Ruhestand getreten und hat Musse für Neues. Das wird Freude bereiten! 

Line-up Albumrelease: Sandro Rätzer - Voc, Git / Patrik Zeller - Keys, Backings / Simon Hari - Git, Keys, Backings / Emre Aydin -  Bass, Backings / Benjamin Dodell - Drums / Special Guests: Myriam Stucki - Voc / Stefan Lutsdorf - Sax

Sisters Rodeo aus Bern besteht seit 2010 und hat bislang eine Vielzahl an Konzerten in der Schweiz gegeben. Sisters Rodeo amtet als Duo (Sandro Rätzer, Patrik Zeller) und neu auch als Band (Sandro Rätzer, Emre Aydin, Simon Hari, Benjamin Dodell).     

Tickets Albumrelease: Vorverkauf im Du Nord (CHF 20) oder Abendkasse im Du Nord (CHF 25) / Wer vorher im Du Nord essen möchte, reserviert gerne hier / Wer gerne vorher ein Video schaut, macht dies hier.

Silvester im Du Nord

Silvester im Du Nord

Mon. 31.12.2018, 18.00 Uhr, Du Nord

Pünktlich ab 18 Uhr servieren wir im Restaurant Du Nord ein festliches Fünfgang-Silvestermenü für 98 Franken. Der Preis inkludiert den Eintritt der anschliessenden Silvesterparty. Das alte Jahr schlemmend verabschieden und tanzend ins 2019 wirbeln! Wir freuen uns auf Euch – Prosit Neujahr!

Reservation hier per Mail oder telefonisch unter 031 332 90 90

Silvester im Eiger

Silvester im Eiger

Mon. 31.12.2018, 18.00 Uhr, Eiger

Ab 18.00 Uhr servieren wir im Restaurant Eiger ein festliches fünfgängiges Silvestermenü für 98 Franken. Im Preis inklusive ist die Silvestersause mit Helga im Schloss Köniz oder die Party im Du Nord.

Also: Schön schmausen im Eiger, dann Sause wählen, in den 10er-Bus steigen und ab ins 2019 rauschen! Reservationen gerne hier per Mail oder per Telefon unter 031 371 13 65.  

Silvester im le beizli

Silvester im le beizli

Mon. 31.12.2018, 18.00 Uhr, le beizli

Wir servieren ein Silvestermenü in vier Gängen für die Theatergäste von «Coco - Ein Transgendermusical» - die Vorstellung beginnt um 20.30 Uhr.

Auch für die Tänzerinnen und Tänzer bei Helga - Disko im Kulturhof (22 Uhr), für die Partygäste an der Silvestersause im Du Nord (23 Uhr), oder für all jene, die bei uns einen gemütlichen Silvesterabend verbringen möchten.

In den Vidmarhallen findet dieses Jahr keine Silvesterparty statt. 

Das Silvester-Viergang-Menü kostet 80 Franken pro Person inkl. Eintritt bei Helga oder im Du Nord. Reservation hier per Mail.

Silvester im Marzer

Silvester im Marzer

Mon. 31.12.2018, 18.00 Uhr, Restaurant Marzer

Im Restaurant Marzer lassen wir uns von Themen, Regionen und Künstlern kulinarisch inspirieren. Wir setzen lustvoll und sinnlich regionale und saisonale Köstlichkeiten in einem mehrgängigen Menü in Szene. Das Thema im Dezember, das unsere Köche inspiriert hat, ist der Liedermacher und Sänger der Kummerbuben, Journalist und naturhistorischer Kommunikator Simon Jäggi. Wir sind begeistert von seinem Schaffen und wollen das kulinarisch würdigen. Mit einem Sechsgang-Silvestermenü. Start ist um 18 Uhr und der Preis für das Menü 120 Franken.

Im Preis inklusive ist eine anschliessende Silvestersause mit Helga im Schloss Köniz oder die Party im Du Nord

Silvester im Schloss

Silvester im Schloss

Mon. 31.12.2018, 18.30 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Ab 22 Uhr tanzt und feiert Helga im Rossstall im Kulturhof ins neue Jahr. Mit bekannten Hits, grossartigen Songs aus den letzten 50 Jahren der Musikgeschichte und euphorischer Stimmung. Disko 20 Franken.

Wer davor im Restaurant zum Schloss essen möchte, reserviert sich seinen Tisch gerne hier verbindlich. Viergangmenü 95 Franken (inklusive Eintritt zu Helga, exklusive Getränke). Informationen zum Menü folgen in den nächsten Wochen.       

Mehrgänger mit Teebegleitung

Mehrgänger mit Teebegleitung

Sat. 12.01.2019, 18.30 Uhr, Marzer

Tee.Essen.Bern. Der Titel ist Programm: fest verankert im Berner Genussalltag kommen das Restaurant Marzer und Länggass-Tee zusammen. Zum aktuellen Menu des Restaurants wird eine abgestimmte Teebegleitung kredenzt – Tee anders als sonst.   

Kosten: 100 Franken für Mehrgangmenü, Wasser & Teebegleitung / Reservationen unter 031 311 29 29 oder geniessen@marzer-bern.ch

La Wy est belle für Gastronomen

La Wy est belle für Gastronomen

Tue. 15.01.2019, 18.00 Uhr, le beizli

Für interessierte Gastronomen: Wir laden Restaurantbetreiber, Pächter, Geschäftsführer und Sommeliers ein, um mit uns Weine von weinerlei zu degustieren. Dazu gibt's viele Hintergrundinformationen über unsere Produzenten und unsere Philosophie. Der Abend soll gemütlich und entspannt werden. So servieren wir zur Degustation an einer Tavolata im Restaurant le beizli ein fünfgängiges Menü. Start pünktlich um 18.00 Uhr. Beschränkte Platzzahl. Bei Interesse melde dich gerne per Email.    

Wein zum Glück

Wein zum Glück

Wed. 16.01.2019, 18.30 Uhr, Marzer / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Alle Teilnehmenden bringen einen Wein mit, der glücklich macht. Wir versuchen das Thema Glück kulinarisch und philosophisch zu erörtern. Mit dem Wein als Bindeglied.  Dazu essen wir den aktuellen Mehrgänger im Restaurant  Marzer, bei welchem unsere Köche durch das Thema Glück inspiriert wurden. Und wir küren natürlich den absoluten Glückswein der Runde und freuen uns auf ein glückliches neues Jahr.

Kosten: 75 Franken (inkl. Fünfgangmenü & Wasser) / Anzahl Personen: max. 18 / Reservationen bis am 16. Dezember 2018.

16. Berner Weintage

16. Berner Weintage

Fri. 25.01.2019, 17.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Unsere Weinhandlung weinerlei ist selbstverständlich mit von der Partie. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 17-22 Uhr, Essen: ab 18 Uhr.   

16. Berner Weintage

16. Berner Weintage

Sat. 26.01.2019, 15.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen um das Restaurant le beizli. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Unsere Weinhandlung weinerlei ist natürlich mit von der Partie. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 15-20 Uhr, Essen: ab 18 Uhr.    

Treberwurstessen im Atelier

Treberwurstessen im Atelier

Fri. 08.02.2019, 18.30 Uhr, le beizli

Martina Christe und Steve Riesen alias Weinbau MurmureDuVent sind ambitionierte Neuwinzer. Als Quereinsteiger bewirtschaften sie am Bielersee seit 2016 einige Parzellen mit verschiedenen Traubensorten und machen ihre eigenen Bioweine. Momentan noch in einem grossen Teilzeitpensum. Das soll sich in den nächsten Jahren aber ändern. Nun ist der zweite Jahrgang geerntet und es ist an der Zeit, ein Treberwurstessen zu veranstalten. Wie es bei Bielersee-Winzern Tradition ist! Allerdings steht ihr Weinkeller zurzeit in Bümpliz und ihr Treberwurstessen findet im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen statt.

Die le beizli-Küche bereitet feinste Treberwürste mit Kartoffelgratin zu. Davor gibt's einen Salat und danach ein kleines Dessert. Bedient wird man von den Winzern selbst. Natürlich! Kosten: 59 Franken (inkl. ein Glas Apérowein, Vorspeise, Treberwust mit Kartoffelgratin, Dessert, Wasser bis genug & Kaffee). Mehr Wein gibt es von direkt von Martina und Steve zu fairen Preisen. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Apéro ab 18.30 Uhr, Essen pünklich um 19.30 Uhr.  

Sommelier für einen Abend

Sommelier für einen Abend

Tue. 12.02.2019, 18.30 Uhr, le Beizli / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Alle Teilnehmenden bringen einen Wein mit, den sie liebend gerne trinken und von dem sie wissen, wie er schmeckt und zu welchem Gericht er passt. Danach gilt es, in verschiedenen Teams die jeweils passenden Tropfen zu den einzelnen Gängen des Fünfgangmenüs vom Restaurant le Beizli auszuwählen - aus allen mitgebrachten Weinen. Alle Kombinationen werden bewertet. Das Team mit der höchsten Bewertung gewinnt einen Preis.

Kosten: 45 Franken (inkl. Menü & Wasser) / Anzahl Personen: max. 18 / Reservationen bis am 5. Februar 2019

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 09.03.2019, 18.00 Uhr, Du Nord

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei.ch sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurant Du Nord kochen ein Fünfgangmenü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.   

Helga! Disko im Kulturhof

Helga! Disko im Kulturhof

Fri. 15.03.2019, 21.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Helga tanzt den Winter weg! Wie immer fröhlich, friedlich und frech. Zu knackigen Songs aus den letzten 50 Jahren. Das heitere Bar-Team und die DJs tanzen selbstverständlich mit. Wer sich davor kulinarisch verwöhnen lassen will, reserviert am besten im Restaurant zum Schloss.